1. Hilfe:
  2. Profiler FAQ
  3. Profiler Wiki (extern)
  4. Foren FAQ
  5. BBCode FAQ

  6. Invelos (extern)
DVDProfiler-Forum.de

Das Erste Deutsche DVD Profiler Forum!
login.php?sid=af014745975f4e83733b6ef142eb7425 profile.php?mode=register&sid=af014745975f4e83733b6ef142eb7425 regeln.php?sid=af014745975f4e83733b6ef142eb7425 memberlist.php?sid=af014745975f4e83733b6ef142eb7425 search.php?sid=af014745975f4e83733b6ef142eb7425 index.php?sid=af014745975f4e83733b6ef142eb7425

DVDProfiler-Forum.de Foren-Übersicht » Cast + Crew » Cast&Credit System Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Cast&Credit System
BeitragVerfasst am: 27.10.2007 00:31 Antworten mit Zitat
schizzzo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 23.05.2007
Beiträge: 597
Wohnort: Wuppertal
Offline




Dieses Cast&Credit System ist doch fürn Ar***!

Bin frustriert und muß es mal loswerden.

Geht man stur nach "as credited" funktioniert das Linking System nicht, da es in den Credits für die gleiche Person nicht nur verschiedene Namen gibt, sondern auch viele verschiedene Schreibweisen.

Problem 1: Akzente
Normalerweise sind viele Credits in Großbuchstaben, und bei Großbuchstaben werden Akzente weggelassen (zumindestens im Französischen). Ein FREDERIQUE kann ein Frederique sein, aber auch ein Frédérique. Also startet man eine Internetsuche nach der "richtigen" Schreibweise.

Konkretes Beispiel: Álex de la Inglesia

In der Datenbank als Alex/de la/Inglesia, Álex/de la Inglesia, Alex/De La Inglesia (und was weiß ich noch).
In den Filmcredits wird er zumeist als ALEX DE LA INGLESIA geschrieben. Über Google findet man zumeist Alex de la Inglesia, schränkt man die Suche auf spanischsprachige Websites ein, findet man zumeist Álex de la Inglesia (auch in der spanischen Wikipedia). Das Credit Lookup Tool unterscheidet nicht zwischen Alex De La Inglesia und Alex de la Inglesia, in der lokalen Datenbank sind das jedoch zwei unterschiedliche Einträge.
=> munteres Durcheinander

Problem 2: Credit Lookup Tool.
Eigentlich völlig unzuverlässig, da in vielen Fällen in den Profilen nicht die "as credited" Daten stehen, sondern nach wie vor vielfach IMDb-Daten (entweder komplett oder teilweise), und selbst wenn sie richtig sind, dann in unterschiedlichen Schreibweisen.
=> munteres Durcheinander

Problem 3: Unzuverlässige Daten in den Profilen.
Begründet man einen "Credit as"-Eintrag mit einem Crosslinking auf einen anderen Film, hat man oft genug Pech, wenn man diesen nicht selbst überprüft hat, weil falsche (IMDb-) Daten im Profil stehen.
=> munteres Durcheinander

Problem 4: Asiatische Namen
Mit Bindestrich oder ohne (Chow Yun Fat oder Chow Yun-fat)? Bilden Europäer eine Silbe mit romanischen Buchstaben nach, ist es ein Yu, machen dies die Amerikaner, ist es ein Yoo.
=> munteres Durcheinander

Problem 5: First/Middel/Last Name
First=Vorname, Last=Nachname? Wie "credited"? Was ist mit Titeln, Name oder nicht? Und selbst wenn dies klar ist, die bestehenden Daten sind völlig unzuverlässig.
=> munteres Durcheinander

Problem 6: Fehlende Zeichenunterstützung im Profiler
"as credited" ist manchmal gar nicht möglich, weil der Profiler die entsprechenden Zeichen gar nicht unterstützt, also wird was gebastelt.
=> munteres Durcheinander

Problem 7: Invelos Forum
sucht man dort nach Hilfe/Klärung, trifft man auf seitenlange Threads, in denen sich die üblichen Verdächtigen beharken, Ken oder Gerri sich so gut wie nie zu Wort melden. Und wenn sie klare Aussagen treffen, halten sie sich selbst nicht daran beim Screening von Contributions (schei** Denglisch)

Alles, was jenseits der angloamerikanischen Schreibweise liegt, ist ein Problem. Ebenso Credits, die nicht amerikanischen Standards entsprechen.

Wozu soll ich da noch Cast&Crew-Daten in Profilen beisteuern? Der Aufwand ist sehr groß, der Nutzen sehr gering (bekomme bei den meisten meiner DVDs doch nur unzuverlässige bis falsche Daten zurück). Halte ich es doch lokal, habe mein eigenes System und bin glücklich. Muß ja doch 90% meiner Profile überarbeiten. Und wenn ich alles selber machen muß, kann ich doch gleich eine Software nutzen, die mir die im Profiler fehlenden Möglichkeiten bietet.

Los, baut mich auf... (oder laßt es)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Re: Cast&Credit System
BeitragVerfasst am: 27.10.2007 08:04 Antworten mit Zitat
Darxon
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 24.08.2005
Beiträge: 618
Wohnort: Essen
Offline




schizzzo hat Folgendes geschrieben:
Dieses Cast&Credit System ist doch fürn Ar***!



Stimmt ja nicht, ist nach Deinen Ausführungen doch wohl eher ein "munteres Durcheinander" Mr. Green

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 27.10.2007 12:13 Antworten mit Zitat
TigiHof
DDPEUDKZZSH
Anmeldedatum: 07.06.2005
Beiträge: 1076
Wohnort: Nordbaden
Offline




Ein paar Gedanken dazu:

1. Der DVD-Profiler ist in erster Linie mal, wie der Name schon sagt, ein DVD-Katalogisierungstool, mit dem Du Deinen Bestand an Discs verwalten kannst.

Die Tatsache, dass Du Cast&Crew nicht nur eintragen, sondern sogar miteinander verlinken kannst, ist ein nettes Zusatzgimmick, das weit über die für ein solches Tool notwendige und preislich angemessene Funktionalität hinausgeht. Das heißt, für läppische 30 Dollar erhältst Du nicht nur ein Katalogisierungstool, sondern sogar noch eine Filmdatenbank quasi gratis dazu. Schau Dich mal in der Shareware-Szene um - dort zahlst Du das doppelte oder dreifache für Programme, die im Vergleich zum Profiler nicht mal ein Zehntel an Funktionen haben. Das sollte man grundsätzlich mal besser nicht vergessen, bevor man sich beschwert.


2. Praktisch alle Probleme, die Du aufgezählt hast, liegen nicht an Invelos oder am Credit-System, sondern an den Usern - von da her kann keine Rede davon sein, dass "das System fürn Ar***" ist.

Invelos (bzw. ursprünglich Intervocative) hat sich - im Gegensatz zu anderen DVD-Verwaltungstools - entschieden, die User die Daten eintragen zu lassen, anstatt sie von Seiten wie Amazon zusammen zu suchen - meiner Meinung nach zu Recht. Wenn die User nicht in der Lage sind, vernünftige Daten einzutragen, warum soll man das Invelos vorhalten ? Die weitaus meisten sind eben nicht bereit, mal ein paar Minuten dafür zu opfern, Cast&Crew-Daten aus den Credits zu übernehmen - letztlich ein typisches Phänomen unserer Zeit: Alles nachgeschmissen haben wollen, aber bloß nichts dafür tun (in unserem Land leider besonders ausgeprägt). Daher haben wir eben immer noch den ganzen IMDb-Mist in den Profilen.

Was das Verlinken angeht, solltest Du nicht vergessen, dass diese Funktionalität erst ein paar Monate alt ist. Das wird noch seine Zeit dauern, bis das auch nur einigermaßen die Datenbank durchdrungen hat - wie gesagt, sofern sich überhaupt noch User für die Arbeit finden (ich habe eher das Gefühl, dass es immer weniger werden als mehr).


3. Wie schon unter 1. gesagt, ist der Profiler ursprünglich nur ein Katalogisierungstool, und hat entsprechend simpel begonnen. Ken hat leider den Fehler gemacht, seine Datenstrukturen nicht rechtzeitig auf die geänderten Anforderungen an eine Filmdatenbank anzupassen. Daher werden Cast&Crew immer noch für jede DVD einzeln eingetragen - ein haarsträubender Unsinn, wenn man bedenkt, dass es für viele Filme Hunderte von Releases weltweit gibt und für jedes davon die selben Daten eingegeben werden müssen.

Andere User und ich haben Invelos schon mehrfach vorgeschlagen, die Film-Daten von den DVD-Daten zu trennen, so dass man Profile mit den Infos für den zugehörigen Film verlinken kann. Ändert also z.B. jemand einen Schauspielereintrag in "Matrix", sollte das für alle weltweiten Profile zu diesem Film gelten. Vielleicht implementiert Ken das ja doch eines Tages entsprechend, denn erst dann würde das Verlinken richtig Sinn machen.


PS. "Alex De La Inglesia" und "Alex de la Inglesia" können in der lokalen Datenbank keine unterschiedlichen Einträge sein, zumindest, wenn "de la" bzw. "De La" in beiden Fällen zum Nachnamen gehören.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Re: Cast&Credit System
BeitragVerfasst am: 27.10.2007 14:38 Antworten mit Zitat
Jogi
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 19.05.2005
Beiträge: 878
Wohnort: Babylon 5
Offline




schizzzo hat Folgendes geschrieben:
Dieses Cast&Credit System ist doch fürn Ar***!
....

Los, baut mich auf... (oder laßt es)


Kein Kommentar (siehe PM "Lebowski") Mr. Green
....
Aber Kopf hoch - wird schon werden Guter Junge

_________________
I have always been here.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 27.10.2007 15:19 Antworten mit Zitat
schizzzo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 23.05.2007
Beiträge: 597
Wohnort: Wuppertal
Offline




TigiHof hat Folgendes geschrieben:
Ein paar Gedanken dazu:

1. Der DVD-Profiler ist in erster Linie mal, wie der Name schon sagt, ein DVD-Katalogisierungstool, mit dem Du Deinen Bestand an Discs verwalten kannst.

Die Tatsache, dass Du Cast&Crew nicht nur eintragen, sondern sogar miteinander verlinken kannst, ist ein nettes Zusatzgimmick, das weit über die für ein solches Tool notwendige und preislich angemessene Funktionalität hinausgeht. Das heißt, für läppische 30 Dollar erhältst Du nicht nur ein Katalogisierungstool, sondern sogar noch eine Filmdatenbank quasi gratis dazu. Schau Dich mal in der Shareware-Szene um - dort zahlst Du das doppelte oder dreifache für Programme, die im Vergleich zum Profiler nicht mal ein Zehntel an Funktionen haben. Das sollte man grundsätzlich mal besser nicht vergessen, bevor man sich beschwert.


Ich habe mich umgesehen, der Grund, dann doch beim Profiler zu bleiben bzw. wieder zurückzukehren, war die Onlinedatenbank. Andere Software hat mehr Möglichkeiten, aber es ist Handarbeit gefragt. Dachte, dies könnte ich mir beim Profiler sparen, bzw. wäre nicht so ausgeprägt.

TigiHof hat Folgendes geschrieben:
2. Praktisch alle Probleme, die Du aufgezählt hast, liegen nicht an Invelos oder am Credit-System, sondern an den Usern - von da her kann keine Rede davon sein, dass "das System fürn Ar***" ist.


Du hast vollkommen Recht, nicht das System ist das Problem, sondern die Daten im System.

TigiHof hat Folgendes geschrieben:
Invelos (bzw. ursprünglich Intervocative) hat sich - im Gegensatz zu anderen DVD-Verwaltungstools - entschieden, die User die Daten eintragen zu lassen, anstatt sie von Seiten wie Amazon zusammen zu suchen - meiner Meinung nach zu Recht. Wenn die User nicht in der Lage sind, vernünftige Daten einzutragen, warum soll man das Invelos vorhalten ? Die weitaus meisten sind eben nicht bereit, mal ein paar Minuten dafür zu opfern, Cast&Crew-Daten aus den Credits zu übernehmen - letztlich ein typisches Phänomen unserer Zeit: Alles nachgeschmissen haben wollen, aber bloß nichts dafür tun (in unserem Land leider besonders ausgeprägt). Daher haben wir eben immer noch den ganzen IMDb-Mist in den Profilen.


Das Problem sind nicht nur unbedingt die User, sondern das Fehlen von klaren Vorgaben/Richtlinien bei der Wahl des Common Names bzw. beim Übertragen von anderen Zeichensystemen in das des Profilers (Problem 1, 4 bis 6).

TigiHof hat Folgendes geschrieben:
Was das Verlinken angeht, solltest Du nicht vergessen, dass diese Funktionalität erst ein paar Monate alt ist. Das wird noch seine Zeit dauern, bis das auch nur einigermaßen die Datenbank durchdrungen hat - wie gesagt, sofern sich überhaupt noch User für die Arbeit finden (ich habe eher das Gefühl, dass es immer weniger werden als mehr).


Stimmt, habe ich nicht bedacht.

Aber trägt man "stur" "as credited" bei, geht die Linking-Funktion in vielen Fällen verloren. Also sucht man doch einen common name, hat aber keine vernünftige Datenbasis zur Verfügung. Da beißt sich doch die Katze in den Schwanz.

TigiHof hat Folgendes geschrieben:
3. Wie schon unter 1. gesagt, ist der Profiler ursprünglich nur ein Katalogisierungstool, und hat entsprechend simpel begonnen. Ken hat leider den Fehler gemacht, seine Datenstrukturen nicht rechtzeitig auf die geänderten Anforderungen an eine Filmdatenbank anzupassen. Daher werden Cast&Crew immer noch für jede DVD einzeln eingetragen - ein haarsträubender Unsinn, wenn man bedenkt, dass es für viele Filme Hunderte von Releases weltweit gibt und für jedes davon die selben Daten eingegeben werden müssen.
Andere User und ich haben Invelos schon mehrfach vorgeschlagen, die Film-Daten von den DVD-Daten zu trennen, so dass man Profile mit den Infos für den zugehörigen Film verlinken kann. Ändert also z.B. jemand einen Schauspielereintrag in "Matrix", sollte das für alle weltweiten Profile zu diesem Film gelten. Vielleicht implementiert Ken das ja doch eines Tages entsprechend, denn erst dann würde das Verlinken richtig Sinn machen.


Da kann ich dir nur voll und ganz zustimmen! Wäre schön, wenn die Daten getrennt werden würden. Aber das wäre ein ziemlicher Aufwand und ich bin eher skeptisch, das es umgesetzt wird.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 01.11.2007 12:40 Antworten mit Zitat
SpaceFreakMicha
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 30.07.2006
Beiträge: 621
Wohnort: Euskirchen
Offline




Also ich denke auch, daß eine Trennung von Film- und DVD-Daten das Optimum wäre, auch wenn da noch einige Detailfragen zu klären werden (z.B. Kennzeichnung verschiedener Film-Versionen).

Tigi hat natürlich recht, daß solche Dinge wie Cast-Datenbank den eigentlichen Rahmen der DVD-Verwaltung sprengen und für Ken viel Arbeit bedeuten. Besonders jetzt die Datenbank derart umzustrukturieren, daß Film- und DVD-Daten getrennt werden können.

Allerdings gibt es auch leider keine Alternative, die all diese Dinge bietet.

(obwohl es ja mal Bestrebungen gab...)

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 01.11.2007 17:31 Antworten mit Zitat
schizzzo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 23.05.2007
Beiträge: 597
Wohnort: Wuppertal
Offline




SpaceFreakMicha hat Folgendes geschrieben:
(obwohl es ja mal Bestrebungen gab...)


Schon das zweite Mal! Kann mich nicht mal einer aufklären!? Scheint ja geheimnisumwoben zu sein...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 02.11.2007 01:36 Antworten mit Zitat
Snoopy
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 23.07.2005
Beiträge: 846
Wohnort: Harz
Offline




schizzzo hat Folgendes geschrieben:
SpaceFreakMicha hat Folgendes geschrieben:
(obwohl es ja mal Bestrebungen gab...)


Schon das zweite Mal! Kann mich nicht mal einer aufklären!? Scheint ja geheimnisumwoben zu sein...


In dieser Community gab es mal einen Arbeitskreis der sich mit einer Alternative auseinander setzte. Durch Ken's Aktion "Phönix aus der Asche" ist das dann eingeschlafen.

_________________
Snoopy Snoopy

Yoda: "Dunkel, sehr dunkel, die andere Seite ist!"
ObiWan: "Hör auf zu meckern und iß deinen Toast!"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 02.11.2007 20:06 Antworten mit Zitat
TomGaines
Moderator
Anmeldedatum: 09.05.2005
Beiträge: 2190
Wohnort: München
Offline




Snoopy hat Folgendes geschrieben:
Durch Ken's Aktion "Phönix aus der Asche" ist das dann eingeschlafen.

Das ist leider auch schon vorher eingeschlafen.

_________________

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 02.11.2007 21:54 Antworten mit Zitat
schizzzo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 23.05.2007
Beiträge: 597
Wohnort: Wuppertal
Offline




Aber Genaueres über diese Alternative erfährt man nicht? Andere Software, Profiler-Mod o. -erweiterung?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 03.11.2007 01:21 Antworten mit Zitat
Snoopy
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 23.07.2005
Beiträge: 846
Wohnort: Harz
Offline




schizzzo hat Folgendes geschrieben:
Aber Genaueres über diese Alternative erfährt man nicht? Andere Software, Profiler-Mod o. -erweiterung?


Klopf mal bei Mithi höflich an und frag ihn ein Loch in den Bauch! Mr. Green

_________________
Snoopy Snoopy

Yoda: "Dunkel, sehr dunkel, die andere Seite ist!"
ObiWan: "Hör auf zu meckern und iß deinen Toast!"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 23.05.2008 07:07 Antworten mit Zitat
DragonMa
Moderator
Anmeldedatum: 14.07.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Harz
Offline




Da ich jetzt so auf die schnelle nix gefunden habe, schreibe bzw. frage ich hier einfach nochmal nach Zwinker

Darsteller die nicht im Abspann gelistet sind sondern im Vorspann, kommen die als erstes in der cast-Reihenfolge oder als letztes? Und dann aber trotzdem nicht als uncredited markieren, richtig... ?

_________________
Es gibt nur zwei wirkliche Filmpiraten, die heißen Errol Flynn und Johnny Depp.

Alle anderen sind Raubkopierer.
Higitus Pigitus Zumbakazing!

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 23.05.2008 08:25 Antworten mit Zitat
Hilbert Himmelwärts
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 14.05.2007
Beiträge: 481
Offline




DragonMa hat Folgendes geschrieben:

Darsteller die nicht im Abspann gelistet sind sondern im Vorspann, kommen die als erstes in der cast-Reihenfolge oder als letztes? Und dann aber trotzdem nicht als uncredited markieren, richtig... ?


Als erstes und ganz normal, sie sind ja schließlich aufgeführt.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 25.05.2008 10:42 Antworten mit Zitat
DragonMa
Moderator
Anmeldedatum: 14.07.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Harz
Offline




Und wieder etwas (schon seit langem) was hoffentlich nicht nur mich stört und ich mich auch einfach mal wieder schlau machen will.

Dieses ständige hin-und-her bei folgendem:

Jan de Bont -> Jan De Bont

Gene de Marco -> Gene De Marco

Louis de Funes - > Louis De Funes

Robert de Niro -> Robert De Niro

wo ich also drauf hinaus will, ist dieses ständige gezwitche. Leider sind mir gerade keine anderen Beispiele eingefallen aber es ist ziemlich häufig.

Was ist denn nun wie und wann richtig?

_________________
Es gibt nur zwei wirkliche Filmpiraten, die heißen Errol Flynn und Johnny Depp.

Alle anderen sind Raubkopierer.
Higitus Pigitus Zumbakazing!

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 25.05.2008 18:13 Antworten mit Zitat
TomGaines
Moderator
Anmeldedatum: 09.05.2005
Beiträge: 2190
Wohnort: München
Offline




DragonMa hat Folgendes geschrieben:
Was ist denn nun wie und wann richtig?

Das Problem ist, dass die Datenbank für den Common Name keinen Unterschied kennt zwischen Groß- und Kleinschreibung. Ändert man in einem Profil also die Groß- und Kleinschreibung, sind alle Profile mit diesem Schauspieler betroffen. Natürlich tauchen die dann nicht gleich beim Update auf. Wird aber wegen einer anderen Caständerung beigesteuert, wird tauchen auch diese Unterschiede beim Abstimmen auf, wenn der Beisteuerer gerade zufällig in seiner lokalen Datenbank eine andere Schreibweise hat, als der Schauspieler gerade in der Onlinedatenbank hat.

Die Sache ist also technisch bedingt und kann somit schlecht gelöst werden.
Einzige Möglichkeit wäre, wenn Ken eine Regel aufstellen würde, dass für alle Einträge dieselbe Variante zu gelten hat, und die richtige Schreibweise (wie es im Abspann geschrieben ist) über CreditedAs abzuhandeln ist.

_________________

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
Eis am Stiel
BeitragVerfasst am: 11.06.2008 08:07 Antworten mit Zitat
DragonMa
Moderator
Anmeldedatum: 14.07.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Harz
Offline




welches ist denn nun der richtige Name den wir benutzen sollten:

Yftach Katzur oder Iftach Katzur???

Ich weiß im Moment nur, dass er in den credits unterschiedlich gelistet war...

_________________
Es gibt nur zwei wirkliche Filmpiraten, die heißen Errol Flynn und Johnny Depp.

Alle anderen sind Raubkopierer.
Higitus Pigitus Zumbakazing!

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Re: Eis am Stiel
BeitragVerfasst am: 11.06.2008 09:15 Antworten mit Zitat
TigiHof
DDPEUDKZZSH
Anmeldedatum: 07.06.2005
Beiträge: 1076
Wohnort: Nordbaden
Offline




DragonMa hat Folgendes geschrieben:
welches ist denn nun der richtige Name den wir benutzen sollten:

Yftach Katzur oder Iftach Katzur???

Ich weiß im Moment nur, dass er in den credits unterschiedlich gelistet war...

Credit Lookup Tool:

"Yftach Katzur" is credited in the following 10 titles (14 profiles)...
"Iftach Katzur" is credited in the following 1 titles (1 profiles)...

-> "Yftach Katzur"
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 21.06.2008 13:46 Antworten mit Zitat
DragonMa
Moderator
Anmeldedatum: 14.07.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Harz
Offline




Sind Divider für uncredited Actors erlaubt?

_________________
Es gibt nur zwei wirkliche Filmpiraten, die heißen Errol Flynn und Johnny Depp.

Alle anderen sind Raubkopierer.
Higitus Pigitus Zumbakazing!

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 21.06.2008 15:36 Antworten mit Zitat
TigiHof
DDPEUDKZZSH
Anmeldedatum: 07.06.2005
Beiträge: 1076
Wohnort: Nordbaden
Offline




DragonMa hat Folgendes geschrieben:
Sind Divider für uncredited Actors erlaubt?

Etwas mehr Kontext bitte... !

Wozu brauchst Du Divider für uncredited cast ? Warum sollte das notwendig sein ?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 21.06.2008 15:43 Antworten mit Zitat
DragonMa
Moderator
Anmeldedatum: 14.07.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Harz
Offline




TigiHof hat Folgendes geschrieben:
DragonMa hat Folgendes geschrieben:
Sind Divider für uncredited Actors erlaubt?

Etwas mehr Kontext bitte... !

Wozu brauchst Du Divider für uncredited cast ? Warum sollte das notwendig sein ?


Na ja, so wie ich schon geschrieben habe, habe ich jetzt sämtlich JC Filme am Wickel (danach andere asiatische Filme) und sortiere die Cast und ggf. Crew.
Die ganzen uncredited actors habe ich jetzt, separat in einer Excel Tabelle und auch in Tom seinen C&C Viewer, mit einem Divider getrennt.
Das ganze sieht recht ordentlich und übersichtlich aus und wenn es erlaubt ist, würde ich es dann so für den Profiler übernehmen. Wenn nicht, natürlich nicht.
Allerdings habe ich auch sämtliche anderen Divider aus den credits gelöscht (ca. 5 x cast oder special apperence aufgelistet)...

_________________
Es gibt nur zwei wirkliche Filmpiraten, die heißen Errol Flynn und Johnny Depp.

Alle anderen sind Raubkopierer.
Higitus Pigitus Zumbakazing!

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cast&Credit System
DVDProfiler-Forum.de Foren-Übersicht » Cast + Crew
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 4  
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter


  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Impressum

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Designed for Trushkin.net | Themes Database
Deutsche Übersetzung von phpBB.de