1. Hilfe:
  2. Profiler FAQ
  3. Profiler Wiki (extern)
  4. Foren FAQ
  5. BBCode FAQ

  6. Invelos (extern)
DVDProfiler-Forum.de

Das Erste Deutsche DVD Profiler Forum!
login.php?sid=81f09d05189b06d5524d5a64107bd791 profile.php?mode=register&sid=81f09d05189b06d5524d5a64107bd791 regeln.php?sid=81f09d05189b06d5524d5a64107bd791 memberlist.php?sid=81f09d05189b06d5524d5a64107bd791 search.php?sid=81f09d05189b06d5524d5a64107bd791 index.php?sid=81f09d05189b06d5524d5a64107bd791

DVDProfiler-Forum.de Foren-Übersicht » Studios + Audio » Distributor Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Distributor
BeitragVerfasst am: 26.10.2008 16:26 Antworten mit Zitat
DragonMa
Moderator
Anmeldedatum: 14.07.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Harz
Offline




Ich würde vorab ja schon gerne mal ein bisschen die Profile erweitern bin mir aber noch nicht schlüssig und will die arbeit natürlich auch nicht umsonst machen.

Wer sagt was richtig ist?

Heisst es:

Columbia Pictures
Columbia Pictures Home Entertainment
Columbia TriStar Home Entertainment
Columbia TriStar Home Video

Universal Pictures
Universal
Universal Home Entertainment
Universal Pictures (Germany)
Universal Pictures Home Entertainment
Universal Pictures German

KOCH Media
Koch Media Home Entertainment


ich weiß es nicht. Bin um Tipps sehr dankbar...

_________________
Es gibt nur zwei wirkliche Filmpiraten, die heißen Errol Flynn und Johnny Depp.

Alle anderen sind Raubkopierer.
Higitus Pigitus Zumbakazing!

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 26.10.2008 16:37 Antworten mit Zitat
MadAcid
Moderator
Anmeldedatum: 27.03.2006
Beiträge: 2161
Wohnort: Aachen
Offline




die Wiki die ich und hydrox vor einiger Zeit angelegt haben hilft hier hoffentlich weiter.

http://msalvini.de/german_labels/HomePage

besonders die Aufschlüsselung nach EAN sollte helfen können Smile

http://msalvini.de/german_labels/EANCodesGermany


wer noch Ergänzungen hat, fühlt euch frei die Wiki zu erweitern Smile

_________________
regards, Mad
(post-mortem-adopter HDdvd)



wer HD richtig erlebt, will kein Standard mehr...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Re: Distributor
BeitragVerfasst am: 26.10.2008 17:02 Antworten mit Zitat
hydr0x
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 25.11.2005
Beiträge: 855
Offline




DragonMa hat Folgendes geschrieben:

Columbia TriStar Home Entertainment
Columbia TriStar Home Video


die gibts beide, wurde mal unbenannt. Heute ist das eh Sony Pictures Home Entertainment

Zitat:

Universal Pictures
Universal
Universal Home Entertainment
Universal Pictures (Germany)
Universal Pictures Home Entertainment
Universal Pictures German


das letzte ist quatsch, das zweite auch. Das mit (Germany) finde ich persönlich schwachsinn da man die Unterscheidung der Länder ja über die Locality eh schon hat. Ich würde unter "Warner Home Video" gerne alle Warner releases aller Länder sehen. Daher lasse ich das weg. Regeln dazu gibts eigentlich nicht.

Ich glaube Universal Home Entertainment und Universal Picture Home Entertainment wird beides in den USA gebraucht?! Universal Pictures ist zwar auch das Filmstudio selbst, aber eben auch die wahrscheinlich einzige korrekte Form für Distributor bei deutschen DVDs. Jedenfalls ist das bei all meinen Universal DVDs so Zwinker

Zitat:

KOCH Media
Koch Media Home Entertainment


ja, das war auch mein größtes Problem als ich meine Sammlung gemacht habe. Koch Media Home Entertainment ist wohl aktuell korrekt und findet sich auch auf den DVDs. Jedoch gibt es wohl auch so einige Koch DVDs auf denen nur "Koch Media" steht. Im moment benutze ich lokal beide Formen, je nachdem wie es auf der Hülle steht. Evtl. kann man sich aber auch darauf einigen nur letzteres zu verwenden?! Bin mir da auch unsicher


Zitat:
ich weiß es nicht. Bin um Tipps sehr dankbar...


siehe den link zur Wiki Zwinker
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 26.10.2008 17:28 Antworten mit Zitat
hydr0x
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 25.11.2005
Beiträge: 855
Offline




wo wir schon dabei sind, wir sollten uns vor 3.5 final darauf einigen was wir mit der label/distributor Problematik machen

um zu verstehen um was es geht am besten mal folgenden Eintrag anschauen

http://msalvini.de/german_labels/AliveAG

die Frage:

sollen wir das tatsächlich so machen, also überall "AL!VE" eintragen oder wollen wir stattdessen die Labels eintragen, also z.B. Alamode Film (die haben ja sogar andere Anschriften)

neben AL!VE fällt mir da noch AVU ein die der tatsächliche Vetrieb von Starlight, United Video, ASTRO und evtl. noch mehr sind (hängt glaube ich alles mit dem Oliver Krekel zusammen, lol)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 26.10.2008 17:35 Antworten mit Zitat
schizzzo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 23.05.2007
Beiträge: 597
Wohnort: Wuppertal
Offline




Gleich dazu eine Anmerkung:

Ist eine Aufteilung wie diese z.B. wirklich sinnvoll? Wäre es nicht sinnvoller, in dem Feld das Label und nicht den Vertrieb aufzunehmen? Wurde bisher bei den meisten DVDs der kleinen Label ja so gehandhabt (entgegen den Empfehlungen des Wiki).

Ich finde es interessanter zu wissen, wieviele capelight o. CMV-DVDs ich habe, nicht wieviele von Al!ve vertrieben werden.

Edit: hydr0x war doch glatt einen tick schneller
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 26.10.2008 17:51 Antworten mit Zitat
hydr0x
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 25.11.2005
Beiträge: 855
Offline




man muss halt nur aufpassen das die Leute nicht plötzlich Anolis Entertainment statt e-m-s new media eintragen oder sowas Zwinker
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 26.10.2008 17:58 Antworten mit Zitat
schizzzo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 23.05.2007
Beiträge: 597
Wohnort: Wuppertal
Offline




hydr0x hat Folgendes geschrieben:
man muss halt nur aufpassen das die Leute nicht plötzlich Anolis Entertainment statt e-m-s new media eintragen oder sowas Zwinker


Habe ich jetzt einfach mal nicht gelesen Zwinker
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 26.10.2008 18:08 Antworten mit Zitat
MadAcid
Moderator
Anmeldedatum: 27.03.2006
Beiträge: 2161
Wohnort: Aachen
Offline




ähnliches Problem könnte auch bei BMG Video auftreten. Schließlich is der Distributor immer "Universum Film GmbH & Co. KG" auch früher

_________________
regards, Mad
(post-mortem-adopter HDdvd)



wer HD richtig erlebt, will kein Standard mehr...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 26.10.2008 19:11 Antworten mit Zitat
hydr0x
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 25.11.2005
Beiträge: 855
Offline




MadAcid hat Folgendes geschrieben:
ähnliches Problem könnte auch bei BMG Video auftreten. Schließlich is der Distributor immer "Universum Film GmbH & Co. KG" auch früher


naja bei denen steht aber auch immer ein Universum Logo drauf, von daher müsste das klarer sein
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 26.10.2008 22:14 Antworten mit Zitat
RHo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 09.09.2005
Beiträge: 466
Offline




hydr0x hat Folgendes geschrieben:
MadAcid hat Folgendes geschrieben:
ähnliches Problem könnte auch bei BMG Video auftreten. Schließlich is der Distributor immer "Universum Film GmbH & Co. KG" auch früher


naja bei denen steht aber auch immer ein Universum Logo drauf, von daher müsste das klarer sein

Ich würde jeweils eines der Label eintragen, die auf dem Hüllenrücken (Spine) abgebildet sind. Oft ist es nur eines und bezeichnet in meinen Augen das Haupt-Label.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 26.10.2008 23:38 Antworten mit Zitat
MadAcid
Moderator
Anmeldedatum: 27.03.2006
Beiträge: 2161
Wohnort: Aachen
Offline




hydr0x hat Folgendes geschrieben:
MadAcid hat Folgendes geschrieben:
ähnliches Problem könnte auch bei BMG Video auftreten. Schließlich is der Distributor immer "Universum Film GmbH & Co. KG" auch früher


naja bei denen steht aber auch immer ein Universum Logo drauf, von daher müsste das klarer sein
das is in soweit klar, dass auch auf den Releases mit BMG Video Logo steht: "Vetrieb durch Universal Film GmbH" Zwinker
Trotzdem werden Leute "BMG Video" haben wollen...

_________________
regards, Mad
(post-mortem-adopter HDdvd)



wer HD richtig erlebt, will kein Standard mehr...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 27.10.2008 00:00 Antworten mit Zitat
DragonMa
Moderator
Anmeldedatum: 14.07.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Harz
Offline




Also so wie ich das hier lese, doch gar nicht so unberechtigt die Frage und halt auch nicht unbedingt einfach.

Der einfachheitshalber ist es bestimmt schon Sinnvoll das ganze leicht zu gestalten, wie z.B.:

Universum, Universal, Columbia (Sony), Warner, Koch Media, E-M-S, Highlight, Concorde, Walt Disney etc.

Ich denke einfach ist es bei MiB und Laser Paradise Smile
Wobei ja bei zweiterem dann einige leere Felder in den Studios klaffen werden, da oftmals keine genannt sind im Vorspann und anderes nicht zulässig ist...

_________________
Es gibt nur zwei wirkliche Filmpiraten, die heißen Errol Flynn und Johnny Depp.

Alle anderen sind Raubkopierer.
Higitus Pigitus Zumbakazing!

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 27.10.2008 00:04 Antworten mit Zitat
MadAcid
Moderator
Anmeldedatum: 27.03.2006
Beiträge: 2161
Wohnort: Aachen
Offline




es geht doch hier um "Media Distributor", oder?
Das wird wohl am ehesten aus der Verpackung stehen. Wobei Laserparadise doch eigentlich immer ihren MEGA_BURNER Laserparadise Trailer drauf haben Mr. Green . Sollte also eindeutig sein Mr. Green

_________________
regards, Mad
(post-mortem-adopter HDdvd)



wer HD richtig erlebt, will kein Standard mehr...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 27.10.2008 11:03 Antworten mit Zitat
hydr0x
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 25.11.2005
Beiträge: 855
Offline




DragonMa hat Folgendes geschrieben:
Also so wie ich das hier lese, doch gar nicht so unberechtigt die Frage und halt auch nicht unbedingt einfach.

Der einfachheitshalber ist es bestimmt schon Sinnvoll das ganze leicht zu gestalten, wie z.B.:

Universum, Universal, Columbia (Sony), Warner, Koch Media, E-M-S, Highlight, Concorde, Walt Disney etc.


was hat es mit dieser Liste auf sich? Fast alles was darauf steht ist falsch. Verstehe nicht was du uns hier sagen willst
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 27.10.2008 11:18 Antworten mit Zitat
hydr0x
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 25.11.2005
Beiträge: 855
Offline




Mein größtes Problem bei den Distributoren waren schon immer (für mich) widersprüchliche Angaben auf der DVD.

So steht z.B. bei Antz hinten drauf:

Vertrieben durch DreamWorks International Distribution LLC. Erhältlich in Deutschland, Österreich und der Schweiz exklusiv von Universal Pictures Germany GmbH, Hamburg.

Ja was denn nun, DreamWorks International Distribution oder Universal Pictures?

Mal ganz außen vor lassen will ich die Problematik dass der eigentliche Distributor oft was ganz anderes ist als man denkt oder auf der Box steht. Was ich damit meine: Schaut man sich an mit welchem Lieferanten man als Einzelhändler verhandeln muss ist das manchmal jemand ganz anderes dank irgendwelcher Zusammenarbeiten von Firmen usw. 2 von den ganz großen in Deutschland (Paramount + Universal? Irgendsowas) liefern zusammen aus...

Kurz gesagt, eigentlich erfassen wir eh nicht den "echten" Vertrieb, zumindest nicht immer. Tendenziell finde ich auch die Wahl "Distributor" unglücklich. Was wir doch eigentlich interessant finden ist das was ich zumindest bei Spielen als "Publisher" kenne. Also die Firma die die DVD Produktion finanziert, das Marketing übernimmt und Pressemuster rausgibt. Aber naja, meistens stimmt es ja überein. Hoffen wir nur das wir uns bei den anderen Fällen einigen können Zwinker
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 27.10.2008 13:28 Antworten mit Zitat
MadAcid
Moderator
Anmeldedatum: 27.03.2006
Beiträge: 2161
Wohnort: Aachen
Offline




hydr0x hat Folgendes geschrieben:
Mein größtes Problem bei den Distributoren waren schon immer (für mich) widersprüchliche Angaben auf der DVD.

So steht z.B. bei Antz hinten drauf:

Code:
Vertrieben durch DreamWorks International Distribution LLC. Erhältlich in Deutschland, Österreich und der Schweiz exklusiv von Universal Pictures Germany GmbH, Hamburg.


Ja was denn nun, DreamWorks International Distribution oder Universal Pictures?

ich würde da "Universal Picture Germany GmbH" eintragen.

hydr0x hat Folgendes geschrieben:

...
Kurz gesagt, eigentlich erfassen wir eh nicht den "echten" Vertrieb, zumindest nicht immer. Tendenziell finde ich auch die Wahl "Distributor" unglücklich. Was wir doch eigentlich interessant finden ist das was ich zumindest bei Spielen als "Publisher" kenne. Also die Firma die die DVD Produktion finanziert, das Marketing übernimmt und Pressemuster rausgibt. Aber naja, meistens stimmt es ja überein. Hoffen wir nur das wir uns bei den anderen Fällen einigen können Zwinker
"Media Publisher" werde ich direkt mal in meinem CCViewer mit pflegen, thx für den guten Gedanken Smile

_________________
regards, Mad
(post-mortem-adopter HDdvd)



wer HD richtig erlebt, will kein Standard mehr...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 27.10.2008 15:23 Antworten mit Zitat
hydr0x
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 25.11.2005
Beiträge: 855
Offline




bei mir dann aber "Universal Pictures"

GmbH muss ja weg, schon wegen den Regeln. Germany sollte meiner Meinung nach weg Zwinker
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 27.10.2008 15:47 Antworten mit Zitat
TigiHof
DDPEUDKZZSH
Anmeldedatum: 07.06.2005
Beiträge: 1076
Wohnort: Nordbaden
Offline




hydr0x hat Folgendes geschrieben:
bei mir dann aber "Universal Pictures"

GmbH muss ja weg, schon wegen den Regeln. Germany sollte meiner Meinung nach weg Zwinker

Richtig, "GmbH" hat da absolut nicht verloren.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 27.10.2008 16:07 Antworten mit Zitat
MadAcid
Moderator
Anmeldedatum: 27.03.2006
Beiträge: 2161
Wohnort: Aachen
Offline




hydr0x hat Folgendes geschrieben:
bei mir dann aber "Universal Pictures"

GmbH muss ja weg, schon wegen den Regeln. Germany sollte meiner Meinung nach weg Zwinker

Die Firma heißt aber nunmal "Universal Pictures Germany (GmbH)" Zwinker

_________________
regards, Mad
(post-mortem-adopter HDdvd)



wer HD richtig erlebt, will kein Standard mehr...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 27.10.2008 16:16 Antworten mit Zitat
hydr0x
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 25.11.2005
Beiträge: 855
Offline




MadAcid hat Folgendes geschrieben:
hydr0x hat Folgendes geschrieben:
bei mir dann aber "Universal Pictures"

GmbH muss ja weg, schon wegen den Regeln. Germany sollte meiner Meinung nach weg Zwinker

Die Firma heißt aber nunmal "Universal Pictures Germany (GmbH)" Zwinker


Das ist aber völlig irrelevant. Wie gesagt, das GmbH ist scon allein wegen der Regeln verboten. Und da Universal Pictures Germany eine Tochter von Universal Pictures und die Regeln eh nur vage vom "korrekten Namen" reden ist das genauso zulässig. Die Frage ist nur worauf man sich einigt.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Distributor
DVDProfiler-Forum.de Foren-Übersicht » Studios + Audio
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 2  
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter


  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Impressum

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Designed for Trushkin.net | Themes Database
Deutsche Übersetzung von phpBB.de