1. Hilfe:
  2. Profiler FAQ
  3. Profiler Wiki (extern)
  4. Foren FAQ
  5. BBCode FAQ

  6. Invelos (extern)
DVDProfiler-Forum.de

Das Erste Deutsche DVD Profiler Forum!
login.php?sid=42de79e7d66fee837343d5dbf18130e5 profile.php?mode=register&sid=42de79e7d66fee837343d5dbf18130e5 regeln.php?sid=42de79e7d66fee837343d5dbf18130e5 memberlist.php?sid=42de79e7d66fee837343d5dbf18130e5 search.php?sid=42de79e7d66fee837343d5dbf18130e5 index.php?sid=42de79e7d66fee837343d5dbf18130e5

DVDProfiler-Forum.de Foren-Übersicht » DVD Profiler News + Updates » Aktuelle Entwicklungen bei Invelos Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
BeitragVerfasst am: 19.04.2012 23:23 Antworten mit Zitat
MadAcid
Moderator
Anmeldedatum: 27.03.2006
Beiträge: 2161
Wohnort: Aachen
Offline




norbi et orbi hat Folgendes geschrieben:
Zum Beispiel die Möglichkeit die Deutsche Syncronstimme einzutragen. DAS wäre super . . . .
dafür gibts doch den CCViewer von Tom Zwinker

_________________
regards, Mad
(post-mortem-adopter HDdvd)



wer HD richtig erlebt, will kein Standard mehr...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 19.04.2012 23:40 Antworten mit Zitat
TomGaines
Moderator
Anmeldedatum: 09.05.2005
Beiträge: 2190
Wohnort: München
Offline




Da geht's doch auch nicht. Außer wie beim Profiler als eigener Abschnitt.

Persönlich halte ich es auch keine gute Idee, Synchronsprecher für jeden Schauspielernamen hinterlegen zu können.
Das gibt zuviele Probleme. Z.B. woher die Info? (third-party database?) Welche Synchro gewinnt, wenn mehrere Sprachfassungen auf der DVD sind?

Ich denke eine eigene Gruppe in den Cast (wie es bereits möglich ist und auch gemacht wird, wenn die Synchronsprecher in den DVD Credits stehen) ist eine ausreichende Möglichkeit, Synchronsprecher zu tracken.

Muss aber auch zugeben, dass das Thema für mich eher nebensächlich ist, da ich überzeugter O-Ton Gucker bin (auch wenn es eine Sprache ist, die ich nicht spreche. Dafür gibt es Untertitel).

_________________

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 20.04.2012 10:43 Antworten mit Zitat
norbi et orbi
Benutzt DVD Profiler wie Solitär
Anmeldedatum: 14.03.2007
Beiträge: 1046
Wohnort: Düsseldorf
Offline




TomGaines hat Folgendes geschrieben:
Persönlich halte ich es auch keine gute Idee, Synchronsprecher für jeden Schauspielernamen hinterlegen zu können.
Das gibt zuviele Probleme. Z.B. woher die Info? (third-party database?) Welche Synchro gewinnt, wenn mehrere Sprachfassungen auf der DVD sind?

Nun ja,
1. ist das meine Datenbank. Da kommt rein was ich will, bzw. das was für mich richtig ist. (nein, nein ich lad's ja nicht hoch).
2. gibt es sehr gute Seiten dafür
3. werden sehr oft nach dem Abspann oder separat die Synchronsprecher genannt.
4. mehrere Sprachfassungen? Es gibt nur einen Synchronsprecher für Deutsch. Andere Länder andere Synchronsprecher.

TomGaines hat Folgendes geschrieben:
Ich denke eine eigene Gruppe in den Cast (wie es bereits möglich ist und auch gemacht wird, wenn die Synchronsprecher in den DVD Credits stehen) ist eine ausreichende Möglichkeit, Synchronsprecher zu tracken.

Und genau das ist ja furchtbar! Hier wird dann der Synchronsprecher als Schauspieler aufgeführt. Um Gottes Willen! Ich will doch nicht wissen das hier in diesem Film ein .... eine Rolle bzw. eine Stimme hatte. Ich will hier wissen wen diese Person in diesem Film synchronisiert hat.
Und ich will wissen wen der noch alles synchronisiert hat. Da nützt mir mir eine Aufzählung mit Divider garnichts.

_________________
Grüße
Norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 20.04.2012 14:50 Antworten mit Zitat
Stargamer
DVD Profiler Fachmann
Anmeldedatum: 22.08.2005
Beiträge: 103
Offline




norbi et orbi hat Folgendes geschrieben:
4. mehrere Sprachfassungen? Es gibt nur einen Synchronsprecher für Deutsch. Andere Länder andere Synchronsprecher.

Man merkt das du keine Raumschiff Enterprise Staffel besitzt. Da gibts in einer Tonspur 2 Synchronsprecher.

Oder einen Asterix Film. Da gibts mehrere deutsche Sprachfassungen auf den Scheiben.

Oder auch Shrek 2 böte sich als Beispiel an mit 2 Sprecherinnen für die gute Fee.

Und es gibt bestimmt noch mehr Beispiele, vor allem bei alten Filmen, wo der Originalsprecher verstorben ist und Szenen für die DVD dann mit jemand neuen nachsynchronisiert wurden.

So einfach wie du dir das vorstellst ist das nicht. Was machst du also mit diesen mehreren Synchronsprechern/Sprachfassungen?

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 20.04.2012 16:20 Antworten mit Zitat
norbi et orbi
Benutzt DVD Profiler wie Solitär
Anmeldedatum: 14.03.2007
Beiträge: 1046
Wohnort: Düsseldorf
Offline




Stargamer hat Folgendes geschrieben:
norbi et orbi hat Folgendes geschrieben:
4. mehrere Sprachfassungen? Es gibt nur einen Synchronsprecher für Deutsch. Andere Länder andere Synchronsprecher.

Man merkt das du keine Raumschiff Enterprise Staffel besitzt. Da gibts in einer Tonspur 2 Synchronsprecher.

Oder einen Asterix Film. Da gibts mehrere deutsche Sprachfassungen auf den Scheiben.

Oder auch Shrek 2 böte sich als Beispiel an mit 2 Sprecherinnen für die gute Fee.

Und es gibt bestimmt noch mehr Beispiele, vor allem bei alten Filmen, wo der Originalsprecher verstorben ist und Szenen für die DVD dann mit jemand neuen nachsynchronisiert wurden.

So einfach wie du dir das vorstellst ist das nicht. Was machst du also mit diesen mehreren Synchronsprechern/Sprachfassungen?


Ja und, wo ist das Problem?
Sofern es sich also nicht um einen völlig anderen Film handelt, wäre dies mit einem Divider (Szene nachsynchronisiert, Zweiter Sprecher....) zu lösen.
Das wäre nun wirklich absolut kein Problem.

Nachtrag:
Gerade nachgesehen bei Shrek 2.
Die gute Fee wird in der deutschen Version von Angelika Milster gesprochen. In der österreichichen Ausgabe von Dagmar Koller.
Was ich damit sagen will: entweder habe ich die deutsche oder die Österreich-Version. Hier bräuchte ich also vermutlich noch nicht mal einen Divider...

_________________
Grüße
Norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 20.04.2012 18:17 Antworten mit Zitat
SH84
Administrator
Anmeldedatum: 09.05.2005
Beiträge: 2483
Wohnort: Berlin
Offline




Nur das auf der deutschen DVD beide Versionen drauf sind (zwei deutsche Sprachspuren).

_________________

powered by phpDVDProfiler Version 3.1.1.0 - (Forum)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 21.04.2012 00:14 Antworten mit Zitat
MadAcid
Moderator
Anmeldedatum: 27.03.2006
Beiträge: 2161
Wohnort: Aachen
Offline




spontan fällt mir da immer der DVD-Release von Running Man ein, wie (manchmal) alte und neue Tonspur drauf sind Zwinker

Aber fürs erste könnte man doch

Thomas Danneberg <as> Arnold Schwarzenegger (voice)
etc.

reichen?

_________________
regards, Mad
(post-mortem-adopter HDdvd)



wer HD richtig erlebt, will kein Standard mehr...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 21.04.2012 01:18 Antworten mit Zitat
Stargamer
DVD Profiler Fachmann
Anmeldedatum: 22.08.2005
Beiträge: 103
Offline




norbi et orbi hat Folgendes geschrieben:
Ja und, wo ist das Problem?
Sofern es sich also nicht um einen völlig anderen Film handelt, wäre dies mit einem Divider (Szene nachsynchronisiert, Zweiter Sprecher....) zu lösen.
Das wäre nun wirklich absolut kein Problem.
Genauso wie man das jetzt schon wie von TomGaines & MacAcid erwähnt machen kann. Aber das wiederum willst du ja nicht. Genau die gleiche Technik, aber da willst du das nicht.

Synchronsprecher nennen sich ja auch gerne Synchronschauspieler, also passen sie doch auch in die Schauspielersektion per Divider.

norbi et orbi hat Folgendes geschrieben:
Nachtrag:
Gerade nachgesehen bei Shrek 2.
Die gute Fee wird in der deutschen Version von Angelika Milster gesprochen. In der österreichichen Ausgabe von Dagmar Koller.
Was ich damit sagen will: entweder habe ich die deutsche oder die Österreich-Version. Hier bräuchte ich also vermutlich noch nicht mal einen Divider...
Man merkt wirklich das du die Scheibe noch nie in den Händen hattest, das ist alles auf der selben Scheibe drauf, da gibts keine unterschiedlichen Scheiben für Deutschland und Österreich. Extra Scheiben für Österreich wird es wohl nur geben wenn deren jmk Feigabe sich von der der FSK unterscheidet.

MadAcid hat Folgendes geschrieben:
spontan fällt mir da immer der DVD-Release von Running Man ein, wie (manchmal) alte und neue Tonspur drauf sind Zwinker
Ich glaub bei irgendeinem Bud Spencer & Terence Hill Film gibts das auch.

Oben, Arielle die Meerjungfrau und Schweinchen Babe bieten auch ne österreichische Spur auf der Scheibe. Babe sogar noch eine auf schwyrzerdütsch.

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 21.04.2012 10:19 Antworten mit Zitat
norbi et orbi
Benutzt DVD Profiler wie Solitär
Anmeldedatum: 14.03.2007
Beiträge: 1046
Wohnort: Düsseldorf
Offline




Ich muß von all den vorgenannte Scheiben auch keine haben. Das ist völlig irrelevant.

Wenn es zwei (Sprach)-Fassungen auf der Disc gibt, dann wird eben in diesem Fall der Schauspieler mit Rolle zweimal eingetragen allerdings jeweils mit anderem Synchronsprecher.

Und, wie oben schon erwähnt, sollten auf der Scheibe mehrere Sprachfassungen sein, nachsynchronisierte Szenen, oder weil verstorben während der Synchro, oder wegen Geld gewechselt, oder weiß der Geier was sonst noch, also jeweils ein anderer Synchronsprecher, dann wird der Schauspieler nebst Rolle eben x-mal aufgeführt nur eben jedes Mal mit anderem Synchronsprecher.
Allerdings würde ich dann in solch extremen Fällen die Sprecher über einen Divider gruppieren.
Ändert zwar nichts an der Funktionalität, aber man sieht dann beim Cast rumscrollen direkt den Hinweis.

Und das Ergebnis ist, ich kann endlich sehen wer wen bei welchen Filmen synchronisiert hat. Das ist das Ziel.
Alles Andere; wie die als Schauspieler einzutragen bringt mich keinen Schritt weiter - da weiß ich nämlich garnichts.

Wie sagte schon mein Freund Alf immer: Null Problemo . . . . .

_________________
Grüße
Norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 21.04.2012 12:54 Antworten mit Zitat
TomGaines
Moderator
Anmeldedatum: 09.05.2005
Beiträge: 2190
Wohnort: München
Offline




Dann kommt der Wunsch, dass jemand wissen will, wo und wen welcher Synchronsprecher noch gesprochen hat. Das ist möglich, wenn man diese als Schauspieler aufführt.
Und ich halte es keine gute Idee, Schauspieler mehrfach aufzuführen, nur weil verschiedene Synchronfassungen vorhanden sind.
Außerdem wäre dies alles nur als lokale Lösung geeignet (und macht Cast unbrauchbar für die Onlinedatenbank). Deswegen glaube ich nicht, dass dies im Profiler Sinn macht.

Wenn dir es nichts ausmacht, dies rein lokal zu haben, wäre eine andere Möglichkeit, den Synchronsprecher in Klammern hinter den Rollennamen zu schreiben.

_________________

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 21.04.2012 17:48 Antworten mit Zitat
MadAcid
Moderator
Anmeldedatum: 27.03.2006
Beiträge: 2161
Wohnort: Aachen
Offline




TomGaines hat Folgendes geschrieben:
Dann kommt der Wunsch, dass jemand wissen will, wo und wen welcher Synchronsprecher noch gesprochen hat. Das ist möglich, wenn man diese als Schauspieler aufführt.
Und ich halte es keine gute Idee, Schauspieler mehrfach aufzuführen, nur weil verschiedene Synchronfassungen vorhanden sind.
Außerdem wäre dies alles nur als lokale Lösung geeignet (und macht Cast unbrauchbar für die Onlinedatenbank). Deswegen glaube ich nicht, dass dies im Profiler Sinn macht.

Wenn dir es nichts ausmacht, dies rein lokal zu haben, wäre eine andere Möglichkeit, den Synchronsprecher in Klammern hinter den Rollennamen zu schreiben.
wie würde das dann konkret aussehen?

_________________
regards, Mad
(post-mortem-adopter HDdvd)



wer HD richtig erlebt, will kein Standard mehr...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 21.04.2012 18:45 Antworten mit Zitat
TomGaines
Moderator
Anmeldedatum: 09.05.2005
Beiträge: 2190
Wohnort: München
Offline




Ganz einfach:
Arnold Schwarzenegger as Terminator (Thomas Danneberg)

_________________

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 23.04.2012 11:24 Antworten mit Zitat
norbi et orbi
Benutzt DVD Profiler wie Solitär
Anmeldedatum: 14.03.2007
Beiträge: 1046
Wohnort: Düsseldorf
Offline




Natürlich kann man das alles so machen (als Schauspieler aufführen oder in die Rolle mit reinschreiben oder aufgeführt als, und und und...) wäre aber alles keine richtige Lösung und von hinten durch die Brust ins Auge....

Nein, wirklich Sinn macht da nur ein zusätzliches Feld über das man (wie beim Schauspieler) auch suchen kann etc.

Natürlich wäre es da schöner dieses Feld als Mehrfachfeld zu haben um eben bei Mehrfachsynchros die Sprecher alle reinschreiben zu können und damit den Schauspieler nicht mehrfach aufführen zu müssen. Und dann eben like Boxset mit einem Pluszeichen versehen und bei Bedarf aufklappen zu lassen. Das wäre dann das Optimalste.
Ist aber nicht zwingend nötig. Es würde einfach nur ein weiteres (einfaches) Feld genügen. Und jetzt mal ernsthaft; was wäre in diesen Ausnahmefällen denn so schlimm den Schauspieler mehrfach zu nennen? Nur weil es dann in der Castingliste doof aussieht? das sieht auch doof aus wenn ich 20x nur jeweils für 2 Schauspieler einen Divider verwende nur weil die dieselbe Rollen(Art) spielen.
Aber: bei der Abfrage des Schauspielers wird es ja vernünftig angezeigt. Das heißt; die Funktion an sich ist ja völlig OK. Und selbst wenn ein Schauspieler mehrfach eingetragen würde ändert auch dies überhaupt nichts an den Suchfunktionen etc. und es werden auch keine falschen Ergebnisse geliefert. Es verändert ja nicht die Anzahl der vorhandenen Filme. Der wird ja pro Scheibe nur einmal gezählt. Allerdings dann mit dem Hinweis x-mal aufgeführt. Ist doch toll. Und wenn man dann sieht der Schauspieler hat in dem Film 5-mal mitgespielt - ah ja, 5 verschiedene Synchronsprecher. Da sehe ich überhaupt kein Problem dies so zu machen.

Es wäre nur wirklich klasse, wenn es überhaupt erst mal ein Feld für Synchronsprecher geben würde.

Und denen, die Synchronsprecher nicht interessiert oder nicht wollen bzw. nicht brauchen, sei gesagt; ihr müßt das ja nicht nutzen. Es gibt ja auch die Felder im persönlichen Bereich (gekauft wann, wo, für wieviel, etc.), die einen nutzen diese Möglichkeit, andere nicht. Und wenn dann dieses Synchronsprecher-Feld auch so angelegt wäre gibt es auch keinen Streit darüber welcher Synchronsprecher jetzt eingetragen werden soll. Wäre ja im normalen Profil nicht drin. Obwohl ich mir schon vorstellen kann, das einige schon diese Möglichkeit nutzen würden soweit vorhanden. Und dieses Feld könnte dann ja auch zuschaltbar gemacht werden wie der Fotoindikator oder der Mitwirkenzähler.

Und jetzt zitiere ich mich selbst:

norbi et orbi hat Folgendes geschrieben:
Zum Beispiel die Möglichkeit die Deutsche Syncronstimme einzutragen. DAS wäre super . . . .

Und genau das wäre es. Punkt.

_________________
Grüße
Norbert
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 23.04.2012 20:28 Antworten mit Zitat
SpaceFreakMicha
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 30.07.2006
Beiträge: 621
Wohnort: Euskirchen
Offline




Ken hat endlich die Suchfunktion auf der Invelos-Seite verbessert. Very Happy

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 23.04.2012 21:10 Antworten mit Zitat
MadAcid
Moderator
Anmeldedatum: 27.03.2006
Beiträge: 2161
Wohnort: Aachen
Offline




norbi et orbi hat Folgendes geschrieben:
Natürlich kann man das alles so machen (als Schauspieler aufführen oder in die Rolle mit reinschreiben oder aufgeführt als, und und und...) wäre aber alles keine richtige Lösung und von hinten durch die Brust ins Auge....

Nein, wirklich Sinn macht da nur ein zusätzliches Feld über das man (wie beim Schauspieler) auch suchen kann etc.

Natürlich wäre es da schöner dieses Feld als Mehrfachfeld zu haben um eben bei Mehrfachsynchros die Sprecher alle reinschreiben zu können und damit den Schauspieler nicht mehrfach aufführen zu müssen. Und dann eben like Boxset mit einem Pluszeichen versehen und bei Bedarf aufklappen zu lassen. Das wäre dann das Optimalste.
Ist aber nicht zwingend nötig. Es würde einfach nur ein weiteres (einfaches) Feld genügen. Und jetzt mal ernsthaft; was wäre in diesen Ausnahmefällen denn so schlimm den Schauspieler mehrfach zu nennen? Nur weil es dann in der Castingliste doof aussieht? das sieht auch doof aus wenn ich 20x nur jeweils für 2 Schauspieler einen Divider verwende nur weil die dieselbe Rollen(Art) spielen.
Aber: bei der Abfrage des Schauspielers wird es ja vernünftig angezeigt. Das heißt; die Funktion an sich ist ja völlig OK. Und selbst wenn ein Schauspieler mehrfach eingetragen würde ändert auch dies überhaupt nichts an den Suchfunktionen etc. und es werden auch keine falschen Ergebnisse geliefert. Es verändert ja nicht die Anzahl der vorhandenen Filme. Der wird ja pro Scheibe nur einmal gezählt. Allerdings dann mit dem Hinweis x-mal aufgeführt. Ist doch toll. Und wenn man dann sieht der Schauspieler hat in dem Film 5-mal mitgespielt - ah ja, 5 verschiedene Synchronsprecher. Da sehe ich überhaupt kein Problem dies so zu machen.

Es wäre nur wirklich klasse, wenn es überhaupt erst mal ein Feld für Synchronsprecher geben würde.

Und denen, die Synchronsprecher nicht interessiert oder nicht wollen bzw. nicht brauchen, sei gesagt; ihr müßt das ja nicht nutzen. Es gibt ja auch die Felder im persönlichen Bereich (gekauft wann, wo, für wieviel, etc.), die einen nutzen diese Möglichkeit, andere nicht. Und wenn dann dieses Synchronsprecher-Feld auch so angelegt wäre gibt es auch keinen Streit darüber welcher Synchronsprecher jetzt eingetragen werden soll. Wäre ja im normalen Profil nicht drin. Obwohl ich mir schon vorstellen kann, das einige schon diese Möglichkeit nutzen würden soweit vorhanden. Und dieses Feld könnte dann ja auch zuschaltbar gemacht werden wie der Fotoindikator oder der Mitwirkenzähler.

Und jetzt zitiere ich mich selbst:

norbi et orbi hat Folgendes geschrieben:
Zum Beispiel die Möglichkeit die Deutsche Syncronstimme einzutragen. DAS wäre super . . . .

Und genau das wäre es. Punkt.


da bei fast jedem Film auch die eigentlich Schauspieler zum Dubbing müssen denke ich nicht, dass ein Synchronsprecher etwas anderes ist, als Schauspieler. James Earl Jones als ewige Stimme von Darth Vader isda auch ein Beispiel, was mir dazu einfällt. Im (german Dub) hat die Rolle Darth Vader dagegen mittlerweile mindesten 3 Stimmen.

_________________
regards, Mad
(post-mortem-adopter HDdvd)



wer HD richtig erlebt, will kein Standard mehr...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 24.04.2012 17:37 Antworten mit Zitat
TigiHof
DDPEUDKZZSH
Anmeldedatum: 07.06.2005
Beiträge: 1076
Wohnort: Nordbaden
Offline




SpaceFreakMicha hat Folgendes geschrieben:
Ken hat endlich die Suchfunktion auf der Invelos-Seite verbessert. Very Happy

Gibts dafür eine Quelle oder ist Dir das einfach nur aufgefallen?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 24.04.2012 17:50 Antworten mit Zitat
TomGaines
Moderator
Anmeldedatum: 09.05.2005
Beiträge: 2190
Wohnort: München
Offline




Hat Ken hier verkündet

_________________

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 25.04.2012 21:28 Antworten mit Zitat
MakoDeth
DVD Profiler Fachmann
Anmeldedatum: 09.03.2008
Beiträge: 158
Wohnort: Irgendwo im Thüringer Wald
Offline




Ken hat wieder einen Teaser der neuen Version gepostet. Unter anderem scheint es dann 3 Felder für das Produktionsland zu geben... und die "Features" werden auf "Features & Formats" geändert/erweitert...

_________________
The Artist... uhm... Profiler formerly known as Mark_germ...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 25.04.2012 22:24 Antworten mit Zitat
SH84
Administrator
Anmeldedatum: 09.05.2005
Beiträge: 2483
Wohnort: Berlin
Offline




Das mit den Sperren ist schon eine tolle Sache.

_________________

powered by phpDVDProfiler Version 3.1.1.0 - (Forum)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 26.04.2012 14:10 Antworten mit Zitat
Hugo Z. Hackenbush
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 06.10.2005
Beiträge: 577
Wohnort: Bad Homburg
Offline




Bin mal gespannt, ob sich diesmal mehr/alles (*hoff*) übersetzen lässt...

_________________
.
Steter Rede Fluss endet im Meer der Geschwätze!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Aktuelle Entwicklungen bei Invelos
DVDProfiler-Forum.de Foren-Übersicht » DVD Profiler News + Updates
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 4  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter


  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Impressum

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Designed for Trushkin.net | Themes Database
Deutsche Übersetzung von phpBB.de