1. Hilfe:
  2. Profiler FAQ
  3. Profiler Wiki (extern)
  4. Foren FAQ
  5. BBCode FAQ

  6. Invelos (extern)
DVDProfiler-Forum.de

Das Erste Deutsche DVD Profiler Forum!
login.php?sid=6f29780eebb5480211b8c0cc88a13477 profile.php?mode=register&sid=6f29780eebb5480211b8c0cc88a13477 regeln.php?sid=6f29780eebb5480211b8c0cc88a13477 memberlist.php?sid=6f29780eebb5480211b8c0cc88a13477 search.php?sid=6f29780eebb5480211b8c0cc88a13477 index.php?sid=6f29780eebb5480211b8c0cc88a13477

DVDProfiler-Forum.de Foren-Übersicht » Studios + Audio » Tonspur mit Dialekt ist.....? Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 

Wie sollen Dialekt-Tonspuren aus dem deutschsprachigen Raum deklariert sein?
als Deutsch
69%
 69%  [ 16 ]
als 'andere Sprache'
30%
 30%  [ 7 ]
Stimmen insgesamt : 23

BeitragVerfasst am: 30.07.2006 13:37 Antworten mit Zitat
MadAcid
Moderator
Anmeldedatum: 27.03.2006
Beiträge: 2161
Wohnort: Aachen
Offline




@hydrox: da bedarf es keinen sprachwissenschaftler, sondern einfach einen Blick in eine Wissenssammlung deiner Wahl (ok, der Sportalmanach aus Zurück in die Zukunft vielleicht nicht Mr. Green ) :

schwäbisch ist nunmal keine "Sprache" sondern ein "Dialekt" und zwar ein deutscher Zwinker

So ist das "Hochdeutsch" eigentlich auch nur ein Dialekt, der seine Wurzeln in und um Hannover hat (der "hannoveranische Dialekt" schien seiner Zeit wohl sehr angenehm bei der Überlegung eine einheitliche Amtssprache zu bilden).

kannst von mir aus auch eine Sprache wie "Spanisch" nehmen.
Nehm einen aus Quito, Ecuador und einen aus Madrid, Spanien. Die werden sich auch nur zu 60% verstehen. Dennoch käme keiner auf den Gedanken daß nicht beide spanisch sprechen Zwinker

_________________
regards, Mad
(post-mortem-adopter HDdvd)



wer HD richtig erlebt, will kein Standard mehr...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 30.07.2006 14:31 Antworten mit Zitat
hydr0x
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 25.11.2005
Beiträge: 854
Offline




MadAcid hat Folgendes geschrieben:

schwäbisch ist nunmal keine "Sprache" sondern ein "Dialekt" und zwar ein deutscher Zwinker


schon mal den Begriff Dialektsprachen gehört? Zwinker

Zitat:

kannst von mir aus auch eine Sprache wie "Spanisch" nehmen.
Nehm einen aus Quito, Ecuador und einen aus Madrid, Spanien. Die werden sich auch nur zu 60% verstehen. Dennoch käme keiner auf den Gedanken daß nicht beide spanisch sprechen Zwinker


du weißt schon das das in südamerika gesprochene Spanisch bzw auch Portugiesisch nen eigenen Namen hat? Surprised

und ein Beispiel macht noch keinen Beweis, ich kann dir da direkt wieder mit dem Gegenbeispiel Englisch mit den englischen Sprachen Walisisch usw. kommen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 30.07.2006 15:17 Antworten mit Zitat
Fatal
DVD Profiler Freund
Anmeldedatum: 14.07.2006
Beiträge: 72
Wohnort: Konz
Offline




Ich bin der Meinung, dass das hier gar nichts bringt, ausser vielleicht Zornesröte im Gesicht Zwinker
Ich bin halt wie oben erwähnt ebenso der Meinung, dass ein Dialekt keine EIGENE Sprache ist und somit das Schwäbische ganz klar zum Deutschen gehört.
Wenn ich meiner Frau sage, dass sie kein Deutsch sprechen würde, kannst Du Dir vorstellen, dass ich ab morgen im Keller schlafen darf.
Sie ist nämlich aus dem tiefsten Schwabenland Smile

Gruss Fatal
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 30.07.2006 15:56 Antworten mit Zitat
SH84
Administrator
Anmeldedatum: 09.05.2005
Beiträge: 2483
Wohnort: Berlin
Offline




hydr0x hat Folgendes geschrieben:
und ein Beispiel macht noch keinen Beweis, ich kann dir da direkt wieder mit dem Gegenbeispiel Englisch mit den englischen Sprachen Walisisch usw. kommen

Walisisch hat mit Englisch wenig zu tun (genau genommen nur die indogermanischen Sprachfamilie) - das währe so, als ob du Deutsch und Sorbisch vergleichst.

_________________

powered by phpDVDProfiler Version 3.1.1.0 - (Forum)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 31.07.2006 19:25 Antworten mit Zitat
RHo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 09.09.2005
Beiträge: 466
Offline




Ich gehe da pragmatisch vor. Die Schweizerdeutsche Sprachspur wird von den meisten deutschsprachigen Zuschauer nur verstanden, wenn sie untertitelt wird. Dies ist auch der Grund, wesshalb 3Sat alle Beiträgen in Schweizerdeutsch entweder überspricht oder untertitelt. Oestereichische Beiträge hingegen werden viel seltener untertitelt, da sie für den typischen Deutschen besser verständlich sind. Dies ist Grund genug im DVD Profiler die schweizerdeutsche Spur mit Other zu bezeichnen.

Ob nun Schweizerdeutsch eine eigene Sprache ist, wird von verschiedene Linguisten unterschiedlich beantwortet. Man kann aber auch argumentieren, dass die Schweizer Dialekete vom Mitteldeutschen abstammen und nicht vom Hochdeutsch und somit eine andere Sprache sind. Der ISO-639 Code für Schweizerdeutsch ist je nach Quelle gem oder gsw (aber niemals deu oder ger)

Oft wird allerdings Schweizerdeutsch mit dem Schweizer Standarddeutsch (aka Schweizer Hochdeutsch, Schriftdeutsch) verwechselt. Schweizerdeutsch ist in der Schweiz keine Amtssprache. Die Amsprache ist Schweizer Standarddeustch, die auch im Duden beschrieben wird (mit dem Vermerk schweiz.).

Einige Quellen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Alemannische_Dialekte
http://de.wikipedia.org/wiki/Schweizerdeutsch
http://www.ethnologue.com/show_language.asp?code=gsw
http://lists.switch.ch/pipermail/swiss-lib/2006-April/004064.html
http://www.allegro-c.de/formate/sprachen.htm


Zuletzt bearbeitet von RHo am 31.07.2006 21:53, insgesamt 3-mal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 31.07.2006 19:30 Antworten mit Zitat
RHo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 09.09.2005
Beiträge: 466
Offline




MadAcid hat Folgendes geschrieben:
[...] schwäbisch ist nunmal keine "Sprache" sondern ein "Dialekt" und zwar ein deutscher Zwinker [...]

Schwäbisch ist so wie einige Schweizer Dialekte ein Allemanischer Dialekt und damit eine Germanische Sprache und Abkömmling des Mitteldeutschen. Es ist aber keinesfalls ein Dialekt des Hochdeutschen.


Zuletzt bearbeitet von RHo am 31.07.2006 21:42, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 31.07.2006 21:32 Antworten mit Zitat
hydr0x
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 25.11.2005
Beiträge: 854
Offline




SH84 hat Folgendes geschrieben:
hydr0x hat Folgendes geschrieben:
und ein Beispiel macht noch keinen Beweis, ich kann dir da direkt wieder mit dem Gegenbeispiel Englisch mit den englischen Sprachen Walisisch usw. kommen

Walisisch hat mit Englisch wenig zu tun (genau genommen nur die indogermanischen Sprachfamilie) - das währe so, als ob du Deutsch und Sorbisch vergleichst.


ok, dann war es ein schlechtes Beispiel. Ich bleibe aber dabei: das was hier lapidar als Dialekt bezeichnet wird ist oft durchaus eine Sprache, wenn nicht sogar immer. Und wie Rho schon sagte, verstehen kann man das nicht immer, obwohl man perfekt Deutsch kann (Bayrisch, Schwäbisch, Sächsisch und Moselfränkisch zB sind eigentlich nicht zu verstehen, zumindest bei denen die es richtig sprechen und nicht so ein Hochdeutsch/Dialekt-Gemisch)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 03.08.2006 08:58 Antworten mit Zitat
Eaglemaster
Hat DVD Profiler schon mal gestartet
Anmeldedatum: 09.05.2006
Beiträge: 17
Wohnort: Pratteln, Schweiz
Offline




Viel deutlicher als mit dieser Diskussion hier kann man dem Laien den Begriff babylonische Sprachverwirrung nicht erklären Mr. Green

Momentan sind über 2/3 der Stimmen für eine Deklaration als Deutsch, aber insgesamt haben erst 18 Mitlieder ihre Meinung hier verewigt. Lassen wir das noch ein wenig ruhen.

Schade ist, das IVS die Sprachenliste nicht auch dynamisch und von Benutzern erweiterbar gestaltet hat. Der Profiler wäre in dieser Hinsicht dann eine tolle Kulturdatenbank.

_________________
Im Weltraum hört Dich niemand "Mist" sagen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 03.08.2006 14:20 Antworten mit Zitat
RHo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 09.09.2005
Beiträge: 466
Offline




Eaglemaster hat Folgendes geschrieben:
Momentan sind über 2/3 der Stimmen für eine Deklaration als Deutsch, aber insgesamt haben erst 18 Mitlieder ihre Meinung hier verewigt. Lassen wir das noch ein wenig ruhen.

Ich denke auch die Frage ist falsch gestellt. Man kann die Frage nicht für alle Dialektformen und Ausprägungen mit Ja oder Nein beantworten. Meiner Meinung nach geht es um die Verständlichkeit einer Tonspur. Falls die Spur für einen Durchschnittsdeutschsprachigen (als Muttersprache oder auch nicht!) verständlich ist, soll sie mit "German" deklariert werden sonst mit "Other". So wäre zum Beispiel eine Fernsehaufführung des Ohnsorgtheaters sicher "Deutsch" aber ein Film/Theater in richtigem Platt "Other". Oder wenn Emil vor Deutschem Publikum, spielt ist das "German", auch wenn viele Zuschauer dies für Schweizerdeutsch halten. Spielt er in der Schweiz, verstehen die Deutschen nicht mehr viel und darum "Other".
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 10.01.2013 21:58 Antworten mit Zitat
rodriquez
DVD Profiler Süchtig
Anmeldedatum: 17.01.2008
Beiträge: 200
Offline




ISt zwar schon etwas älter, aber aktuell und ich finde keine Möglichkeit.
Kann man jetzt eigentlich Tonspursprachen erweitern?
A-Team Blu-Ray EAN: 4010232051172 hat z.b. laut Cover die Sprache: Ukrainisch
oder Ted gibt es in Bairisch und Berliner Sprache
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tonspur mit Dialekt ist.....?
DVDProfiler-Forum.de Foren-Übersicht » Studios + Audio
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 2  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2


  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Impressum

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Designed for Trushkin.net | Themes Database
Deutsche Übersetzung von phpBB.de