1. Hilfe:
  2. Profiler FAQ
  3. Profiler Wiki (extern)
  4. Foren FAQ
  5. BBCode FAQ

  6. Invelos (extern)
DVDProfiler-Forum.de

Das Erste Deutsche DVD Profiler Forum!
login.php?sid=bdaa1b6f3c66c1c8f1758e8fccf68fbe profile.php?mode=register&sid=bdaa1b6f3c66c1c8f1758e8fccf68fbe regeln.php?sid=bdaa1b6f3c66c1c8f1758e8fccf68fbe memberlist.php?sid=bdaa1b6f3c66c1c8f1758e8fccf68fbe search.php?sid=bdaa1b6f3c66c1c8f1758e8fccf68fbe index.php?sid=bdaa1b6f3c66c1c8f1758e8fccf68fbe

DVDProfiler-Forum.de Foren-Übersicht » Cast + Crew » Writer und Screenwriter. Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Writer und Screenwriter.
BeitragVerfasst am: 09.04.2007 17:48 Antworten mit Zitat
Mozo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 03.12.2005
Beiträge: 663
Wohnort: Nürnberg
Offline




Tach zusammen.

Ich möchte gerne auf eine Kleinigkeit aufmerksam machen, die in den Regeln (diesen unsäglichen Contribution Rules) recht klar beschrieben ist. Ich meine die Listung von "Writer" und/oder "Screenwriter".

Screenwriter: Use for Adapted Screenplays, where there is an Original Material By credit also.

Writer: Used for Original Screenplays only.

Also: Gibt es eine literarische Vorlage oder eine Kurzgeschichte oder irgendeine andere Vorlage, auf der das Drehbuch des Films basiert (und dieses sogar in den Credits erscheint...), dann wird die Bezeichnung "Screenwriter" im Profil verwendet. Sonst nicht.

Gibt es keine Vorlage, dann wird "Writer" verwendet.

Es mögen jetzt Stimmen laut werden, die meinen "as credited" - also: "Da steht doch aber Screenwriter im Vor-/Abspann und es gibt kein Original Material By..."... - dann liegen diese Stimmen leider falsch. Diese nette "as credited"-Regel bezieht sich ausnahmslos auf die Schreibweise von Namen... - nicht von Job-Bezeichnungen oder vermeintlichen Tätigkeiten.

Also: Robert DeNiro... - oder Rober De Niro ---> hier gilt "as credited".

/lexxx.

PS.: Hoffe, alle hatten schöne Ostern...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
BeitragVerfasst am: 10.04.2007 13:36 Antworten mit Zitat
RHo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 09.09.2005
Beiträge: 466
Offline




Die Regeln versuchen "as credited" schon auch auf die Rollenbezeichnungen auszudehnen:
Zitat:
For each category, include only those people credited with the roles listed in the "Film Credits to Include" column. If someone is not credited with one of these roles, do not include them in the Crew section.

Sie scheitern dabei aber kläglich. Erstens gibt es keine "Film Credits to Include" Spalte. Zweitens, wenn damit "Credited As" gemeint wäre, ergibt es trozdem keinen Sinn, denn diese Spalte is zum Teil leer, und damit gäbe es gar keine "Original Material By", "Based on Characters by" und "Song Writer" Einträge. Und drittens widersprechen sich die "Credited As" und "Comment" Spalten zum Teil (z.B. Writer/Screenwriter).
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 10.04.2007 13:40 Antworten mit Zitat
MadAcid
Moderator
Anmeldedatum: 27.03.2006
Beiträge: 2161
Wohnort: Aachen
Offline




wenn bei der Crew auch "as credited" gültig wäre dürfte man auch nicht aus "written by" "Writer" machen. Dank der nie-enden-wollenden Diskussionen merkt man ja, dass diese scheinbare allgemein gültigen Analogien nicht 100% deckungsgleich sind... (writer und written by war jetzt nur ein Beispiel von vielen)

_________________
regards, Mad
(post-mortem-adopter HDdvd)



wer HD richtig erlebt, will kein Standard mehr...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 10.04.2007 13:42 Antworten mit Zitat
Mozo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 03.12.2005
Beiträge: 663
Wohnort: Nürnberg
Offline




RHo hat Folgendes geschrieben:
Und drittens widersprechen sich die "Credited As" und "Comment" Spalten zum Teil (z.B. Writer/Screenwriter).


Das ist meiner Meinung nach nicht so klar.

Ich sehe es ja - wie schon beschrieben - so: "as credited" gilt für die Namen der Schauspieler.

Wenn jemand als "Screenwriter" ge"credited" ist, dann heisst das nicht, dass er unbedingt als "Screenwriter" auch im Profiler gelistet werden muss. Sondern nur, wenn OMB vorhanden ist. Und so steht es auch in den Rules...

Hier nochmal ganz ausführlich:
Section: Writing
Role: Screenwriter
Credited as: Screenwriter, Screenplay, Teleplay
Notes: Use for Adapted Screenplays, where there is an Original Material By credit also

Ich verstehe dies nun so:
Es gibt die Rolle des Screenwriters, die im Vor-/Abspann als "Screenwriter, Screenplay, Teleplay" erscheint und die nur dann verwendet werden darf, wenn es sich um ein "adapted Screenplay" handelt, bei dem es auch ein "OMB" gibt.

Der andere Fall:
Section: Writing
Role: Writer
Credited as: Writer, Written by
Notes: Used for Original Screenplays only

Und dies verstehe ich folgend:
Es gibt die Rolle des Writers, die im Vor-/Abspann als "Writer, Written by" erscheint und die nur dann verwendet werden darf, wenn es sich um ein "Original Screenplay" handelt - sprich, direkt für den Film geschrieben worden ist.

Irgendwie kommts mir so vor, als wäre ich der Einzige, der sich mit diesen Fällen sehr sehr leicht tut...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
BeitragVerfasst am: 10.04.2007 13:57 Antworten mit Zitat
RHo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 09.09.2005
Beiträge: 466
Offline




MadAcid hat Folgendes geschrieben:
wenn bei der Crew auch "as credited" gültig wäre dürfte man auch nicht aus "written by" "Writer" machen. Dank der nie-enden-wollenden Diskussionen merkt man ja, dass diese scheinbare allgemein gültigen Analogien nicht 100% deckungsgleich sind... (writer und written by war jetzt nur ein Beispiel von vielen)

Sehr schlechtes Beispiel! Sowohl "Written By" wie auch "Writer" sind in der "Credited As" Spalte drin. Ich bin ja, wie vielleicht aus den Invelos und IVS Foren bekannt, klarer Verfechter für Crew-Credits nach Funktion und nicht nach Bezeichnung. Aber obige Argumentation ist ein Bärendienst an der Sache. Ich hoffe du argumentierst im Invelos Forum besser.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 10.04.2007 14:01 Antworten mit Zitat
RHo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 09.09.2005
Beiträge: 466
Offline




Lexxx hat Folgendes geschrieben:
Irgendwie kommts mir so vor, als wäre ich der Einzige, der sich mit diesen Fällen sehr sehr leicht tut...

Jetzt lies bitte nochmals den Abschnitt vor der Tabelle. Da wird versucht, das "credited as" vorzuschreiben (allerdings mit einem bösen Fehler). Mit dieser Beschreibung zusammen, wird die Tabelle schon widersprüchlich.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 10.04.2007 14:08 Antworten mit Zitat
Mozo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 03.12.2005
Beiträge: 663
Wohnort: Nürnberg
Offline




Zitat:
Take Crew Credits from the film credits only; list names exactly as they are in the credits. Exception: If the credit information is entirely capitalized, use standard capitalization rules instead.


Ich sehe nichts Widersprüchliches..

Zitat:
Group names of crew members together within each role available and list in exactly the same order credited. The table below gives each of the crew roles available within DVD Profiler. For each category, include only those people credited with the roles listed in the "Film Credits to Include" column. If someone is not credited with one of these roles, do not include them in the Crew section.


Auch hier ist für mich alles absolut klar.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
BeitragVerfasst am: 10.04.2007 14:21 Antworten mit Zitat
RHo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 09.09.2005
Beiträge: 466
Offline




Lexxx hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Group names of crew members together within each role available and list in exactly the same order credited. The table below gives each of the crew roles available within DVD Profiler. For each category, include only those people credited with the roles listed in the "Film Credits to Include" column. If someone is not credited with one of these roles, do not include them in the Crew section.


Auch hier ist für mich alles absolut klar.

Was heisst "For each category, include only those people credited with the roles listed in the "Film Credits to Include" column"?

Wo ist die "Film Credits to Include" column?

Was heisst "If someone is not credited with one of these roles, do not include them in the Crew section"?
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 10.04.2007 14:27 Antworten mit Zitat
Mozo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 03.12.2005
Beiträge: 663
Wohnort: Nürnberg
Offline




RHo hat Folgendes geschrieben:

Was heisst "For each category, include only those people credited with the roles listed in the "Film Credits to Include" column"?

Wo ist die "Film Credits to Include" column?


Jetzt verstehe ich. Ich habe diese besagte "Film Credits to Include-Column" immer als die "Role-Column" gesehen und mir darüber weiter keine Gedanken gemacht.

RHo hat Folgendes geschrieben:

Was heisst "If someone is not credited with one of these roles, do not include them in the Crew section"?


Richtig - wobei hiermit auch diese "Credited As-Column" gemeint ist. Diese könnte man durchaus überarbeiten.

Was aber alles die Sache mit den Writer/Screenwriter nicht unklar macht.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
BeitragVerfasst am: 10.04.2007 14:31 Antworten mit Zitat
MadAcid
Moderator
Anmeldedatum: 27.03.2006
Beiträge: 2161
Wohnort: Aachen
Offline




im "Assign Role"-Fenster des Profilers stehts eigentlich sehr klar (wie ich finde):

Writing > Screenwriter = SCREENWRITER (adapted screenplays)
Writing > Writer = WRITER (written directly for the screen)

wenn ein "screenplay by" direkt "for the screen" geschrieben wurde und kein "adapted screenplay" ist wird es nun einmal als WRITER eingetragen.

_________________
regards, Mad
(post-mortem-adopter HDdvd)



wer HD richtig erlebt, will kein Standard mehr...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 10.04.2007 15:39 Antworten mit Zitat
RHo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 09.09.2005
Beiträge: 466
Offline




Lexxx hat Folgendes geschrieben:
Was aber alles die Sache mit den Writer/Screenwriter nicht unklar macht.

"credited with the roles listed in the "Film Credits to Include" column"
versucht schon "as credited" zu transportieren. Es gelingt ihm aber nicht, siehe zweitens und drittens in meinem ersten posting.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 10.04.2007 17:59 Antworten mit Zitat
Mozo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 03.12.2005
Beiträge: 663
Wohnort: Nürnberg
Offline




MadAcid hat Folgendes geschrieben:
im "Assign Role"-Fenster des Profilers stehts eigentlich sehr klar (wie ich finde):

Writing > Screenwriter = SCREENWRITER (adapted screenplays)
Writing > Writer = WRITER (written directly for the screen)

wenn ein "screenplay by" direkt "for the screen" geschrieben wurde und kein "adapted screenplay" ist wird es nun einmal als WRITER eingetragen.


also eigentlich doch ganz klar...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
BeitragVerfasst am: 10.04.2007 20:17 Antworten mit Zitat
TigiHof
DDPEUDKZZSH
Anmeldedatum: 07.06.2005
Beiträge: 1076
Wohnort: Nordbaden
Offline




Lexx, ich bin ja einer von denen, die in letzter Zeit unter Deiner "Regelauslegung" zu leiden hatte. Daher noch mal ganz klar meine Position dazu: Diejenigen, die die Regeln erstellt haben, nämlich die Mitglieder der Regelkommission, haben im IVS-Forum bereits seit Langem wiederholt und deutlich erklärt, dass der "nur für adapted screenplays"-Zusatz nicht mehr angewendet werden soll, sprich "Screenwriter" oder "Written for the screen by" etc. soll als "Screenwriter" eingetragen werden - auch wenn es kein Original Material gibt.

Dieser Zusatz war bereits in der ersten Überarbeitung der Regeln gestrichen worden (diese neue Fassung ist ja nie erschienen) und er wird es jetzt wieder, wenn die für den Profiler 3.0 geänderten Regeln erscheinen.

Mit Deinem Pochen auf diese strenge Auslegung des Rules-Textes und mit Deinem Verhindern von entsprechenden Updates (wie bei mir, als ich für "Robin Hood" den Creditseintrag "Original Screenplay by" auch tatsächlich als "Screenwriter" eintragen wollte) verschwendest Du somit unser aller Zeit - schlicht und einfach.

Du weißt, dass ich Deine Arbeit für den Profiler sehr schätze, aber ich finde, hier übertreibst Du es jetzt etwas.


Zuletzt bearbeitet von TigiHof am 10.04.2007 21:40, insgesamt einmal bearbeitet
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 10.04.2007 21:08 Antworten mit Zitat
MadAcid
Moderator
Anmeldedatum: 27.03.2006
Beiträge: 2161
Wohnort: Aachen
Offline




dann aber bitte auch im Profiler selber die Anzeige anpassen Rolling Eyes

_________________
regards, Mad
(post-mortem-adopter HDdvd)



wer HD richtig erlebt, will kein Standard mehr...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 10.04.2007 21:27 Antworten mit Zitat
TigiHof
DDPEUDKZZSH
Anmeldedatum: 07.06.2005
Beiträge: 1076
Wohnort: Nordbaden
Offline




MadAcid hat Folgendes geschrieben:
dann aber bitte auch im Profiler selber die Anzeige anpassen Rolling Eyes

Wenns nach mir geht, gern. Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 10.04.2007 22:03 Antworten mit Zitat
RHo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 09.09.2005
Beiträge: 466
Offline




TigiHof hat Folgendes geschrieben:
Diejenigen, die die Regeln erstellt haben, nämlich die Mitglieder der Regelkommission, haben im IVS-Forum bereits seit Langem wiederholt und deutlich erklärt, dass der "nur für adapted screenplays"-Zusatz nicht mehr angewendet werden soll, sprich "Screenwriter" oder "Written for the screen by" etc. soll als "Screenwriter" eingetragen werden - auch wenn es kein Original Material gibt.

Und das sagt genau was aus?
Die Intention des Regelkommittees hat nichts zu bedeuten.

Invelos hat Regeln veröffentlicht. Wir müssen sie interpretieren und anwenden. Wir und alle von Invelos ernannten und nicht ernannten Regelkommittees können Änderungen vorschlagen. Und Invelos kann die Regeln wieder ändern unter Berücksichtigung unserer Vorschläge oder auch nicht.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 10.04.2007 22:13 Antworten mit Zitat
Mozo
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 03.12.2005
Beiträge: 663
Wohnort: Nürnberg
Offline




TigiHof hat Folgendes geschrieben:
Lexx, ich bin ja einer von denen, die in letzter Zeit unter Deiner "Regelauslegung" zu leiden hatte. Daher noch mal ganz klar meine Position dazu: Diejenigen, die die Regeln erstellt haben, nämlich die Mitglieder der Regelkommission, haben im IVS-Forum bereits seit Langem wiederholt und deutlich erklärt, dass der "nur für adapted screenplays"-Zusatz nicht mehr angewendet werden soll, sprich "Screenwriter" oder "Written for the screen by" etc. soll als "Screenwriter" eingetragen werden - auch wenn es kein Original Material gibt.


Ist ja alles ok... - nur dann sollte dies auch so in den Rules stehen.

TigiHof hat Folgendes geschrieben:

Dieser Zusatz war bereits in der ersten Überarbeitung der Regeln gestrichen worden (diese neue Fassung ist ja nie erschienen) und er wird es jetzt wieder, wenn die für den Profiler 3.0 geänderten Regeln erscheinen.


Ich hoffe, diese erscheinen bald....

TigiHof hat Folgendes geschrieben:

Mit Deinem Pochen auf diese strenge Auslegung des Rules-Textes und mit Deinem Verhindern von entsprechenden Updates (wie bei mir, als ich für "Robin Hood" den Creditseintrag "Original Screenplay by" auch tatsächlich als "Screenwriter" eintragen wollte) verschwendest Du somit unser aller Zeit - schlicht und einfach.


Ich halte es nicht für Zeitverschwendung. Macht ja nix, man kann ja gerne anderer Meinung sein und darüber diskutieren. Ich finde es gut und auch wichtig, dass es irgendwie eine Unterscheidung gibt...

TigiHof hat Folgendes geschrieben:

Du weißt, dass ich Deine Arbeit für den Profiler sehr schätze...


Vielen Dank - manchmal brauche ich das.

TigiHof hat Folgendes geschrieben:

aber ich finde, hier übertreibst Du es jetzt etwas.


Ja... - das meint meine Frau auch manchmal... Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger
BeitragVerfasst am: 11.04.2007 04:24 Antworten mit Zitat
ya_shin
Moderator
Anmeldedatum: 09.05.2005
Beiträge: 790
Wohnort: Taoyuan, Taiwan
Offline




TigiHof hat Folgendes geschrieben:
sprich "Screenwriter" oder "Written for the screen by" etc. soll als "Screenwriter" eingetragen werden - auch wenn es kein Original Material gibt.

Die Vereinbarung ist mit natürlich grundsätzlich bekannt. Nur bei dem "Written for the Screen by" stolpere ich immer. Ist das nun "Writer" oder nur Screenwriter...? Confused

Lexxx hat Folgendes geschrieben:
TigiHof hat Folgendes geschrieben:

Dieser Zusatz war bereits in der ersten Überarbeitung der Regeln gestrichen worden (diese neue Fassung ist ja nie erschienen) und er wird es jetzt wieder, wenn die für den Profiler 3.0 geänderten Regeln erscheinen.


Ich hoffe, diese erscheinen bald....

Die Diskussion zu diesem Thema läuft zur Zeit im Regel-bereich des Hauptforums. Ken hat in letzter Zeit mehrere kleinere Regeländerungen eingepflegt, allerdings meist zu problematischeren Themen (Geburtsjahr). Sollte die Diskusssion als zu erflogreichem Ende kommen, dann geht das vielleicht auch relativ schnell...

Das Problem was im Moment noch eher unklar ist, ist der Fall wenn es eine Vorlage gab (z.B. Buch), die dann jemand in eine kurze "Inhaltsangabe" umgewandelt hat und auf der dann das endgültige Drehbuch basiert. Der erste in der Kette ist "Original Material by", der letzte "Screenwriter", aber was ist der in der Mitte Question

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
BeitragVerfasst am: 11.04.2007 11:04 Antworten mit Zitat
Jogi
DVD Profiler Profi
Anmeldedatum: 19.05.2005
Beiträge: 878
Wohnort: Babylon 5
Offline




ya_shin hat Folgendes geschrieben:
Das Problem was im Moment noch eher unklar ist, ist der Fall wenn es eine Vorlage gab (z.B. Buch), die dann jemand in eine kurze "Inhaltsangabe" umgewandelt hat und auf der dann das endgültige Drehbuch basiert. Der erste in der Kette ist "Original Material by", der letzte "Screenwriter", aber was ist der in der Mitte Question

Bislang würde ich sagen: Gar nix - von den Regeln nicht abgedeckt.

Da könnte nur Ken so etwas wie "Adaptation" als Crew-Beschreibung einführen. Die Frage ist: Wollen wir noch mehr solcher Bezeichnungen? Es ist nun mal keine Film -, sondern eine DVD - Datenbank!

_________________
I have always been here.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 12.04.2007 01:43 Antworten mit Zitat
ya_shin
Moderator
Anmeldedatum: 09.05.2005
Beiträge: 790
Wohnort: Taoyuan, Taiwan
Offline




Jogi hat Folgendes geschrieben:
Bislang würde ich sagen: Gar nix - von den Regeln nicht abgedeckt.

Jein...

bei dem "mittleren" Credit handelt es sich um "Story by", den wir ja in OMB eintragen, wenn es sich um einen "originale" Geschechichte handelt. Wenn nun das Buch als Vorlage hinzukommt, lassen wir den Credit dann plötzlich weg....? Twisted Evil

Kommt Gott sei Dank wohl nicht super häufig vor...

_________________
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger
Writer und Screenwriter.
DVDProfiler-Forum.de Foren-Übersicht » Cast + Crew
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 2  
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter


  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Impressum

Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Designed for Trushkin.net | Themes Database
Deutsche Übersetzung von phpBB.de